DATENSCHUTZ

Auszug aus der AGB.
 

12. Datenschutz

12.1. Eine sichere Übertragung Ihrer Daten sowie ein optimaler Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns ein sehr wichtiges Anliegen. Zu diesem Zweck haben wir folgende Massnahmen getroffen: Keine Datenweitergabe, die im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobenen Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben. Lediglich den mit der Abwicklung der Bestellung betrauten Stellen werden die für sie zwingend erforderlichen Daten zugänglich gemacht: die Logistikfirma erhält Ihre Adressangaben zwecks Auslieferung der Ware.

12.2. Verwendung der Daten nebst der Verwendung Ihrer Angaben: Zur operativen Abwicklung einer Bestellung werten wir Kundendaten statistisch aus, um unser Sortiment optimal an die Bedürfnisse anzupassen. Solange Kunden bei uns für die Informationsservices (z.B. Newsletter) angemeldet sind, nutzen wir zudem unsere Datenbasis, um auf Kundengruppen zugeschnittene Sonderangebote zu entwickeln und diese zu kommunizieren.

12.3. Aufbewahrung der Daten: Ihre Daten werden bei uns auf einem sicheren System gespeichert und bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf das Vertragsverhältnis angemessen und daher zulässig ist.

12.4. Auskunftsrecht: Sie können sich in Übereinstimmung mit Art. 8 des Datenschutzgesetzes (DSG) jederzeit bei uns erkundigen, welche Angaben wir über Sie gespeichert haben.

12.5. GPANTIX behält sich das Recht vor, Bestellungen gemäss den AGBs zu verweigern. GPANTIX behält sich die jederzeitige Anpassung/Änderung dieser AGB vor. Preise, technische Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.